Sein altbackenes Image hat Samt endgültig abgestreift. Blousons, Stiefeletten und Handtaschen aus dem Stoff haben wir im Winter bereits zur Genüge gesehen. Nun hält das edle Material auch Einzug in unser Interieur.Die tschechische Designerin Helena Dařbujánová etwa verziert ihr Sideboard “Audrey” mit einer schwarzen Samtschleife. Das Möbel aus Birken-Schichtholz entstand in Zusammenarbeit mit regionalen Handwerkern und ist der Stilikone Audrey Hepburn gewidmet. Ihre Rolle im Film “Ein Herz und eine Krone” soll Dařbujánová zur Kreation des mädchenhaften Schränkchens inspiriert haben. Die Frage, was in der mit Samt ausgekleideten Schublade aufbewahrt werden soll, beantwortet die Designerin gleich selbst: “Juwelen, natürlich!” Ein spezielles Fach ist der Aufbewahrung von Liebesbriefen gewidmet, von denen die Besitzerin des Sideboards hoffentlich zahlreiche erhalten wird. Wir sind sicher, Hepburn hätte diese Möbel-Hommage gerne selbst im Ankleidezimmer stehen gehabt.

Das Audrey Cabinet ist für 2400 Euro auf Bestellung erhältlich:  www.helenadarbujanova.cz