Wer kennt das nicht? Man steht am Gepäckband und versucht unter 100 schwarzen Koffern seinen eigenen zu finden. Freitag, der Schweizer Taschenhersteller, der für seine Unikate aus Lkw-Planen bekannt ist, tüftelte schon lange an einem einzigartigen Modell. Nun ist ihm gelungen, einen Koffer herzustellen, der mit einem herkömmlichen Veloschlauch versehen ist. Geht man auf Reisen, kann man den „Zippelin“ ganz schnell mit einer Velopumpe einsatzbereit machen. Auf der Crowdfunding-Plattform kickstarter.com kann man noch bis am 12. Oktober sein Modell vorbestellen, ausgeliefert wird es dann ab Mai 2018 – pünktlich zum Beginn der Feriensaison.

Zippelin, Volumen: 85 Liter, kann zusammengefaltet und bei Gebrauch aufgepumpt werden, Vorbestellung auf www.kickstarter.com, 480 Fr.

Fotos: Oliver Nanzig